Sommerferienprogramm 2019: Insektenhotel bauen

Insektenhotel bauen

Zum wiederholten Male beteiligte sich der Obst- und Gartenbauverein Bissingen (OGV) mit dem Bau von Insektenhotels am Kinderferienprogramm der Stadt Bietigheim-Bissingen. 16 Kinder im Alter von 7-13 Jahren griffen unter Anleitung einiger Vereinsmitglieder zu Akkuschrauber und Tacker, um aus vorbereiteten Brettchen ein kleines Häuschen zu zimmern. Gefüllt mit Bambusröhrchen, vorgebohrten Hartholzklötzen, Tannenzapfen und Lehm sind Nisthilfen für verschiedene Insekten entstanden, die in vielen verputzten Fassaden und aufgeräumten Gärten unserer Stadt sonst nur schwer Brutstätten finden. Die Kinder hatten viel Spaß beim Basteln und konnten neue Erfahrungen machen.

Insektenhotel

Beim Ferienprogramm durfte die Verpflegung in Form von Getränken und Muffins nicht fehlen, welche die Kinder bei schönem Sommerwetter genießen konnten. Der ereignisreiche Vormittag endete mit einem gemeinsamen Spiel unter freiem Himmel im Grünen. Nachhaltigkeit ist nicht nur in aller Munde, sondern beim Obst- und Gartenbauverein Bissingen auch Programm. Nicht nur der Umwelt einen Gefallen tun, sondern auch bei Kindern das Interesse an Naturschutz zu wecken, ist ein wichtiger Bestandteil, um langfristig die Vielfalt in der Tier- und Pflanzenwelt zu erhalten. Bewohnt werden die Insektenhotels voraussichtlich erst im nächsten Jahr, hauptsächlich mit Larven von Nützlingen wie Wildbienen, Hummeln, Schlupfwespen und Florfliegen. Diese beteiligen sich an der Bestäubung von Blumen und Obstgehölzen sowie an der biologischen Schädlingsbekämpfung. Für uns Menschen hingegen sind die Insekten in aller Regel völlig harmlos; einige wenige besitzen zwar einen Stachel sind aber sehr friedlich, so dass selbst beim direkten Beobachten nichts zu befürchten ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.